Clavaleyres und Münchenwiler – Ende einer 900-jährigen Zusammengehörigkeit

Die Schulglocke von Clavaleyres als Erinnerungsstück ausgestellt. Diese Dorfschule hatte Bestand von 1839 bis 1853. (Foto: Jakob Schluep)Dienstag, 16. November 2021, um 19.30 Uhr
Im Rathaus Murten, Rathausgasse 17 (Konzertsaal, 2. Stock)

Der aktuelle Vortrag von Jakob Schluep, ehemaliger Gemeindepräsident Münchenwiler

Die bernische Exklave Clavaleyres wird sich auf Anfang 2022 auflösen und sich mit der Gemeinde Murten zusammenschliessen, womit sie den Kanton Bern verlässt und freiburgisch wird. Dieser Kantonswechsel einer Gemeinde ist in der Eidgenossenschaft einmalig, wenn man von den Vorgängen im Zusammenhang mit der Schaffung des Kantons Jura absieht.

Weiterlesen...

Mit Senslerdeutsch und historischen «Fakes»:  Eine Radiofassung des alten Freiburger Dreikönigsspiels von 1966

Dienstag, 12. Oktober 2021, um 19.30 Uhr
Franziskanerkloster, Murtengasse 8, Freiburg

Der aktuelle Vortrag von Dr. Norbert King, Belfaux

Titelblatt eines neuen Textzeugen mit Regieangaben (Ms. R)Der Vortrag befasst sich mit einer recht ungewöhnlichen Sendung über das Freiburger Dreikönigsspiel, die als Gemeinschaftsproduktion von Radio Stuttgart und Radio Beromünster 1966 erstmals ausgestrahlt wurde. Als Sprecher beteiligt waren mehrere bekannte Deutschfreiburger, und der Mundartdichter Meinrad Schaller hatte für den Spieltext senslerdeutsche Dialektanpassungen beigesteuert. Doch ausser einer grossen Vorankündigung in den «Freiburger Nachrichten» war von dieser Gemeinschaftssendung bis heute praktisch nichts mehr bekannt.

Weiterlesen...

Herbstausflug
Estavayer-le-Lac (Stäffis am See) 

Ein neuer Blick auf Stadt, Schlösser, Stiftskirche und Dominikanerinnenkloster

Samstag, 4. September 2021

 

Liebes Vereinsmitglied,
Der diesjährige Herbstausflug führt uns nach Estavayer. Die «Rosenstadt» am Neuenburgersee ist die
grosse Unbekannte und die am wenigsten «freiburgische» unter den Freiburger Landstädten.

Den Anlass für unseren Herbstausflug bietet der neue Band über Estavayer in den «Kunstdenkmälern
der Schweiz» von Dr. Daniel de Raemy. Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir Herrn de Raemy,
den hervorragenden Kenner von Estavayer, als unseren Führer (in französischer Sprache) für diesen
Tag gewinnen konnten. Zusammen mit ihm werden wir einen neuen Blick auf die Stadt und ihre
Sehenswürdigkeiten werfen.   

 

Stäffis am See  Stäffis am See  Stäffis am See

Weiterlesen...

Die Katalogisierung der mittelalterlichen Handschriften im Franziskanerkloster: Einblicke auf halbem Weg 

Dienstag, 22. Juni 2021, um 19.30 Uhr
Im Anschluss an die Hauptversammlung 2021 von 18.30 Uhr
Franziskanerkloster, Gewölbesäle, Murtengasse 8, Freiburg

Der aktuelle Vortrag von Dr. des. Dörthe Führer, Zürich, und Dr. Mikkel Mangold, Basel

BCCFribourg, Ms 54Die Handschriftensammlung des Franziskanerklosters Freiburg ist der wissenschaftlichen Gemeinschaft durch verschiedene Überblickswerke und Einzeluntersuchungen grundsätzlich gut bekannt – trotzdem gibt es bislang keinen umfassenden Katalog nach modernen Erschliessungsstandards. Diese Lücke soll durch das aktuell laufende Katalogisierungsprojekt (2019-2023) geschlossen werden.

 

Weiterlesen...

Ein geheimnisvolles Kästchen aus Paris: Kassette mit Holzschnitt, 1. Drittel 16. Jahrhundert 

Dienstag, 8. Juni 2021, um 18.30 Uhr
Museum für Kunst und Geschichte Freiburg, Murtengasse 12, Freiburg

Kassette mit Holzschnitt, Paris, 1. Drittel 16. Jahrhundert, MAHF 3851

Der aktuelle Vortrag von Dr. Stephan Gasser, Konservator am Museum für Kunst und Geschichte Freiburg

In der Zeit um 1500 wurde in Paris eine spezifische Art von Kästchen produziert, deren Deckel mit einem Holzschnitt versehen ist und in vielen Fällen ein Geheimfach aufweist. 

 

In Partnerschaft mit dem Museum für Kunst und Geschichte Freiburg
Das Museum bittet um vorherige Anmeldung! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 026 305 51 40

 

Weiterlesen...