Register der Freiburger Geschichtsblätter nach Autoren

 

A

ACKERMANN, Karin

  • Die Cäcilienvereine Deutschfreiburgs im Wandel der Zeit, 71 (1994), S. 213 - 253

AEPLI, Hubert

  • Der westschweizerische Profanbau der Renaissance, 1550–1680 [mit 62 Abb.], 49 (1958/59), S. V–98

ALLEMANN, Otto

  • Zur Geschichte der Freiburger Zeitungspresse, 40 (1947), S. 57–65

ALTERMATT, Bernhard

  • Zweisprachigkeit und Sprachenterritorialität im Kanton Freiburg (1945-2000), 80 (2003), S. 111 - 154

ALTERMATT, Urs

  • Französisch war die Sprache der Regierung. Zum langsamen Emanzipationsprozeß der deutschfreiburgischen Minderheit, 70 (1993), S. 107–124
  • Die Mediationsakte von 1803: vergessene Zeit im kollektiven  Gedächtnis der Schweizer?, 80 (2003), S. 77 - 89

AMMANN-DOUBLIEZ, Chantal und UTZ TREMP, Kathrin

  • Der Freiburger Stadtschreiber Petermann Cudrefin (1410-1427) und sein Testament, 81 (2004), S. 7 - 57

ANDEREGG, Jean-Pierre

  • Siebenbürgen: Kolonistenland am Rande Europas, 77 (2000), S. 177 - 190

ANDERES, Bernhard

  • Die spätgotische Glasmalerei in Freiburg i. Ü. Ein Beitrag zur Geschichte der schweizerischen Glasmalerei mit 129 Abb. und einer Farbtafel, 51 (1963), S. 1–240

ANDREY, Ivan

  • Die Ansicht des Rathausplatzes in Freiburg von Joseph de Landerset. Herkunft eines Bildmotivs [mit 11 Abb.], 64 (1985/86), S. 185–201

 AUDERSET, Juri

  • Kriminalität und Strafvollzug in Freiburg um 1900. Wahrnehmungsmuster - Leitideen - Herrschaft als soziale Praxis, 86 (2009), S. 309 - 358

 

BAUMER, Iso

  • Freiburg als Sitz eines internationalen Ostkirchen-Hilfswerks. Der westfälische Graf, der Freiburger Landpfarrer, der österreichische Sekretär, 81 (2004), S. 105 - 132

BEHR, Andreas und Studierende

  • Freiburger Thurnrödel: Straffälle aus den 1790er Jahren, 87 (2010), S. 103 - 140

BENZ, Josef

  • Die Gerichtsverfassung von Freiburg i. Ü. von der Mitte des 13. bis Ende des 15. Jahrhunderts, 4 (1897), S. 1–53

BENZERATH, Michael

  • Die Kirchenpatrone der alten Diözese Lausanne im Mittelalter, 20 (1913), S. XXI–219
  • Das Treffen bei Ins (25. Dezember 1375), 16 (1909), S. 149–165

BERTONI, Giulio, siehe DESSONNAZ, Albert

BIERI, Barbara

  • Catherine Victoria Dietrich-Horner (1819-1867). Die erste Sekundarlehrerin des Kantons Freiburg, 75 (1998), S. 133 - 141

BIERI HENKEL, Barbara

  • Die kantonale Mädchensekundar- und Normalschule der Radikalen in Freiburg: Entstehung und erste Jahre des Bestehens (1849-1857), 76 (1999), S. 189 - 226

BINZ-WOHLHAUSER, Rita

  • Die Geheime Kammer der Stadt Freiburg im 18. Jahrhundert. Annäherung an ein politisches Gremium, 88 (2011), S. 223 - 244
  • Die Stadtfreiburger Elite des 18. Jahrhunderts. Ein deskriptives Arbeitspapier, 86 (2009), S. 221 - 240

BIRBAUM, Paul

  • Pater Gregor Girard (1765-1850), Wegbereiter der freiburgischen und schweizerischen Volksschule, 75 (1998), S. 35 - 71

BLANCK, David, siehe UTZ TREMP, Kathrin

BODMER, Walter

  • Die Indienneindustrie im Gebiete des heutigen Kantons Freiburg im 18. Jahrhundert, 56 (1968/69), S. 35–71

BOSCHETTI, Adriano

  • «Pro remedio anime nostre». Die Seelgeräte der Grafen von Greyerz von 1307 bis 1433, 76 (1999), S. 7 - 51

BOSCHUNG, Moritz

  • Der Geschichtsverein und seine „Töchter“, 70 (1993), S. 45–58
  • Die territoriale Umgestaltung des Kantons Freiburg zwischen 1798 und 1848, 76 (1999), S. 145 - 188

BOSCHUNG, Peter

  • Die Entstehung des Zollamtes Sensebrück [mit Abb.], 48 (1957/58), S. 5–96
  • Felix Platter unterwegs von Bern nach Lausanne, 72 (1995), S. 175 - 219
  • Freiburger Brückengeschichte am Beispiel von Sensebrück, 73 (1996), S. 7 - 69
  • Freiburg, der erste zweisprachige Kanton, 64 (1985/86), S. 107–145
  • Die Grenzregelung von 1467 zwischen Bern und Freiburg. Kleiner Beitrag zur Geschichte der alten Landschaft [mit einer Übersichtskarte], 47 (1955/56), S. 63–108
  • Die neuen Brücken am Unterlauf der Sense, 74 (1997), S. 279 - 365
  • Obrigkeit und Lustbarkeiten, 71 (1994), S. 43 - 138

BOSSHART-PFLUGER, Catherine

  • Jeanne Niquille (1894-1970). Staatsarchivarin ehrenhalber, 75 (1998), S. 168 - 174

BRAUN, Patrick

  • Bellevaux – Ein Trappistenkonvent im Freiburger und Walliser Exil (1830–1834), 64 (1985/86), S. 203–225

BROILLET, Leonardo

  • Plaffeien und die Notarenfamilie Thalmann, 89 (2012), S. 171 - 196

BRUCKNER, Albert

  • Aufzeichnungen zur älteren Geschichte Neuenburgs, 52 (1963/64), S. 146–162

BUCHER, Joseph

  • Murten im Spätmittelalter. Die wirtschaftliche Tätigkeit und soziale Schichtung zwischen 1377 und 1475 [mit 12 Fig.], 59 (1974/75), S. 89–200

BÜCHI, Albert

  • (Hg.), Freiburger Akten zur Geschichte der Burgunderkriege (1474–1481), 16 (1909), S. 1–141
  • (Hg.), Freiburger Aufzeichnungen über die Jahre 1435–52, 8 (1901), S. 1–31
  • Die Freiburger beim Chiasser-Zuge (1510), 25 (1918), S. 133–143
  • (Hg.), Freiburger Missiven zur Geschichte des Burgunderkrieges (mit Register), 13 (1906), S. 1–102
  • Freiburger Studenten auf auswärtigen Hochschulen, 14 (1907), S. 128–160
  •  Freiburgisches Schützenwesen in der ersten Hälfte des XVI. Jahrhunderts, 30 (1929), S. 182–223
  • Freiburgisches Schützenwesen in der zweiten Hälfte des XV. Jahrhunderts, 27 (1923), S. 158–171
  • Der Friedenskongreß von Freiburg, 25. Juli bis 12. August 1476 [mit 2 Beilagen], 24 (1917), S. 24–74
  • Die Gründung eines deutschen Geschichtforschenden Vereins im Kanton Freiburg, 1 (1894), S. 1–10
  • (Hg.), Hans Greierz und seine Annalen, 10 (1903), S. 1–54
  • Hans Salat in Freiburg, 18 (1911), S. 152–162
  • Die historische Sprachgrenze im Kanton Freiburg, 3 (1896), S. 33–53
  • Kleinere Mitteilungen aus dem Freiburger Staatsarchiv (1482–1492): 1. Deutsche Sprache; 2. Kunst; 3. Preise und Geldwert, 1 (1894), S. 108–110
  • Kleinere Mitteilungen: I. Albrecht von Bonstetten und der Rat von Freiburg; II. Schule und Schulmeister in Freiburg zu Ende des XV. Jahrhunderts; III. Der Chronist Lenz als Schulmeister in Freiburg; IV. Die Kosten einer Hinrichtung im Jahre 1450 und 1473; V. Conventualen von Altenryf im Jahre 1438, 3 (1896), S. 107–118
  • Literarhistorische Notizen aus den Freiburger Manualen und Seckelmeisterrechnungen, 28 (1925), S. 223–232
  • [Nekrolog] Alexander Daguet, 1 (1894), S. 106–107
  • [Nekrolog] Joh. Gremaud, 4 (1897), S. 154–161
  • [Nekrolog] Professor Heinrich Reinhardt, 13 (1906), S. 159–167
  • [Nekrolog] Jos. Schneuwly, Staatsarchivar, 15 (1908), S. 140–144
  • [Nekrolog] Dr. Hans Wattelet, 29 (1927), S. 241–244
  • Propst Simon Schibenhart, 14 (1907), S. 161–162
  • Die Ritter von Maggenberg [mit einer Beilage], 15 (1908), S. 70–133
  • Schießwesen und Schützenfeste in Freiburg bis zur Mitte des XV. Jahrhunderts [mit Quellenbeilagen], 12 (1905), S. 152–170
  • Ein Schreiben von Hans Lenz an Schultheiß und Rat von Freiburg, 13 (1906), S. 168–169
  • (Hg.), Urkunden zur Geschichte des Augustinerklosters in Freiburg, 3 (1896), S. 79–106
  • (Hg.), Urkunden zur Geschichte des Collegiums in Freiburg, 4 (1897), S. 64–83
  • Ein verlornes Lied über den Savoyerkrieg, 13 (1906), S. 170
  • Die Verschwörung gegen die Stadt Freiburg im Winter 1451/52, 13 (1906), S. 130–150
  • Eine wertvolle Handschrift des bischöflichen Archives in Freiburg, 15 (1908), S. 134–139
  • Zwei Urfehden Ludwig Sterners, 8 (1901), S. 65–68

BUOMBERGER, Ferdinand

  • Bevölkerungs- und Vermögensstatistik in der Stadt und Landschaft Freiburg (im Üchtland) um die Mitte des 15. Jahrhunderts [mit Tabellen, einer Karte], 6/7 (1900), S. III–258

 

CAMENISCH, Chantal

  • Die Hausratsinventare der Johanniterkomturei Freiburg aus den Jahren 1480 und 1515. Materielle Kultur einer Ritterordensniederlassung, 85 (2008), S. 69 - 90

CARLEN, Louis

  • Die Municipale von Freiburg, 59 (1974/75), S. 201–218
  • Wirtschaftliche Beziehungen zwischen Wallis und Freiburg im Mittelalter, 48 (1957/58), S. 97–104

CASTELLANI-STÜRZEL, Elisabeth

  • Der Historismus und die Gründerzeit: Kult der Vergangenheit? Ein kritischer Beitrag zum Verständnis der Architektur aus dem 19. Jahrhundert und die Frage nach dem Sinn ihrer Erhaltung in unserer Zeit [mit 18 Abb.], 62 (1979/80), S. 199–239

CASTELLANI-STÜRZEL, Elisabeth – TSCHOPP, Walter

  • Die Künstlerfamilie Reyff. Bemerkungen zu entscheidenden architektonischen und bildhauerischen Leistungen des freiburgischen 17. Jahrhunderts [mit 40 Abb.], 61 (1977), S. 67–146

CAVIEZEL, Nott

  • Die Freiburger Tortschen [mit 15 Abb.], 61 (1977), S. 147–174

CHEVALLAZ, Georges-André

  • Exposé au colloque international du 5e centenaire de la bataille de Morat, 60 (1976), S. 13–18

CHOCOMELI, Lukas

  • Radikalrevolutionäre Aktivisten in Freiburg und der Schweiz zur Zeit der Französischen Revolution, 87 (2010), S. 141 - 162

CONTAMINE, Philippe

  • La Bourgogne du XVe siècle, 60 (1976), S. 91–110

CONZEMIUS, Victor

  • Die Verfasser der „Römischen Briefe vom Konzil“ des „Quirinus“, 52 (1963/64), S. 229–256

 

DESPOND, Marcelle

  • Archivinventare des Kantons Freiburg, II. Reihe: Gemeinde- und Kirchenarchive, 2. Faszikel: Archives communales de Domdidier (Ancien fonds paroissial), 56 (1969), S. 73–256

DESSONNAZ, Albert – BERTONI, Giulio

  • Der Name Gotteron (deutsch Galtern), 23 (1917), S. 174–175

 

EFFMANN, Wilhelm

  • Die Glocken der Stadt Freiburg [mit 85 Abb.], 5 (1898), S. 1–208
  • Die St. Peterskirche zu Treffels. Mit 6 Abb. mittelalterlicher Holzsculpturen, 1 (1894), S. 85–105

EGGENBERGER, Peter – STÖCKLI, Werner

  • Neue Untersuchungen zur Baugeschichte der Kathedrale Freiburg [mit 22 Abb.], 61 (1977), S. 43–65

EGGER, Eugen

  • P. Girard und die soziale Frage seiner Zeit, 43/44 (1952), S. 211–220
  • P. Girard und Pestalozzi, 43/44 (1952), S. 7–21

EHRENSPERGER, Ingrid

  • François Verdan und die Indienne-Manufakturen von Greng und Biel im 18. und frühen 19. Jahrhundert, 78 (2001), S. 125 - 140

EMMERICH, Heinrich

  • Froideville. Die Geschichte eines ehemaligen Klostergutes, 38 (1945), S. 82–95

ETTMAYER, Karl von

  • Der Ortsname Givisiez bei Freiburg, 16 (1909), S. 142–148

 

FÄSSLER, Adelheid

  • Die Wandmalereien im Schultheißenhaus zu Murten [mit 12 Tafeln], 57 (1970/71), S. 153–207

FELDER, Hilarin

  • Eine Legenden-Handschrift vom Jahre 1337 [mit einer Beilage], 10 (1903), S. 102–109

FESER, Paul Ludwig

  • Bischof Berthold von Livland (1196–1198), 52 (1963/64), S. 101–128

FLEISCHLI, Johann

  • Die gotischen Schnitzaltäre des Kantons Freiburg [mit 14 Tafeln], 19 (1912), S. 1–75

FLIES, Anne-Marie

  • Gußeiserne Ofenplatten des 16. Jahrhunderts im Kanton Freiburg [mit 16 Abb.], 69 (1992), S. 41–104

FLÜCKIGER, Ernst

  • Archivinventare des Kantons Freiburg, II. Reihe: Gemeinde- und Kirchenarchive, 1. Faszikel: Stadtarchiv Murten, 54 (1966), S. 125–166
  • Das äußere Regiment von Murten, eine Institution zur staatsbürgerlichen Erziehung der Jugend zur Zeit der gemeinen Herrschaft von Bern und Freiburg, 54 (1966), S. 85–108
  • Die Militärgeschichte der gemeinen Herrschaft Murten, 26 (1921), S. 1–259
  • Murten und der Chenaux-Handel 1781, 39 (1946), S. 50–62
  • Murten und der erste Villmergerkrieg, 47 (1955/56), S. 5–13
  • Murten und der zweite Villmergerkrieg, 50 (1960/61), S. 82–94
  • Die Sprachgrenze im Murtenbiet, 45 (1953), S. 21–47
  • Die Trennungsfrage im Murtenbiet 1798–1873, 57 (1970/71), S. 209–244

FLÜCKIGER, Roland

  • Mittelalterliche Gründungsstädte zwischen Freiburg und Greyerz [mit 84 Abb., 25 Tab., 9 Photos], 63 (1984), S. 5–350

FLURY, Seraina

  • Das Pauluswerk in Freiburg, 78 (2001), S. 165 - 184

FOERSTER, Hans

  • Die Entlassung der Maigrauge aus der Lausanner Diözesangewalt vor 700 Jahren, 50 (1960/61), S. 27–31
  • Des Franz von Ligritz Heiliglandfahrt, 39 (1946), S. 83–96
  • Zu einem Stammbuche auf der Freiburger Universitätsbibliothek, 32 (1936), S. 54–67
  • Zwei päpstliche Gratialbriefe in der Maigrauge, 33 (1937), S. 100–104

[FOERSTER, Hans]

  • Bibliographie der Veröffentlichungen von H. F., 52 (1963/64), S. IX–XII
  • Festschrift zum 75. Geburtstag von H. F., 52 (1963/64), S. 1–256

FOERSTER, Hubert

  • Archivinventare des Kantons Freiburg, I. Reihe: Staatsarchiv Freiburg, 3. Faszikel: Répertoire sommaire des corporations, 59 (1974/75), S. 79–88
  • Das Augustinerkloster Freiburg im Jahre 1817/18: Aufhebung oder Reform? Kirche, Staat und Volk angesichts der wirtschaftlichen und moralischen Krise des Konvents, 74 (1997), S. 223 - 278
  • Bier in Freiburg? Zur mühsamen Einführung eines Getränks (17. bis Anfang 19. Jahrhundert), 78 (2001), S. 35 - 114
  • Das diplomatische Protokoll in Freiburg im 17. Jahrhundert [mit 2 Fig.], 65 (1987/88), S. 141–183
  • Freiburg und die Versuchung aus Spanien und Sardinien 1792 - 1793. Die Projekte zur Bildung eines Regiments: Broterwerbung oder Einhaltung der Neutralität?, 86 (2009), S. 241 - 308
  • Freiburg und der Bockenkrieg 1804. Die Erfüllung der Bundespflicht in einer Krisenlage [mit 3 Tafeln], 64 (1985/86), S. 147–184
  • (Hg.), Der Freiburger Nicolas de Gady und seine Kompanie im Schweizer Emigrantenregiment Bachmann im 2. Koalitionskrieg (1799–1801). Einleitung und Edition von Gadys „Reflexions sur les campagnes“ [mit 11 Abb.], 69 (1992), S. 105–208
  • Freiburgs «Pengelbrüder» (1657) und die «Heimliche Wahl», 79 (2002), S. 71 - 106
  • Die freiburgischen Waffenkäufe 1772–1778 [mit 2 Tafeln], 61 (1977), S. 189–201
  • «Gouverné par un tas de canailles!» Der Prozess Reyff 1832 - Rechtsverständnis und Willkür in Freiburg zur Zeit des politischen Umbruchs, 87 (2010), S. 163 - 222
  • Der Grossweibel in Freiburg 1803-1848. Der Wandel einer Funktion. Ein Beitrag zur Institutionengeschichte, 80 (2003), S. 91 - 109
  • Die katholischen Landschulen Deutschfreiburgs während der Mediation (1803–1814), I. Teil: Das Mißverhältnis zwischen Kirche und Staat, 67 (1990), S. 89–129
  • Die Maréchaussée (1748–1804) und das Jägerkorps (1771–1804) im Kanton Freiburg, 59 (1974/75), S. 219–234
  • Müßiggang-Bettlerjagd-Tuchmanufaktur. Freiburgs Versuche zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit im 17. Jahrhundert, 73 (1996), S. 95 - 148
  • Neuer Staat, neues Geld. Albert von Fegely, Freiburgs vergessener Münzmeister 1806 - 1807. Ein Beitrag zum Münzwesen zu Beginn der Mediation, 83 (2006), S. 195 - 233
  • Die «Société littéraire» der Freiburger Patrizier 1801 - 1806. Ein Beitrag zum politisch-kulturellen Vereinswesen, 88 (2011), S. 245 - 280

FOERSTER, Hubert und UTZ TREMP, Kathrin

  • Kleiner Funken - Grosser Brand? Der Jauner Aufstand von 1635/1636 (mit Edition der Quellen), 83 (2006), S. 39 - 149

FRANK, J. P.

  • Freiburg und die Verbündeten 1813–1814. Dargestellt nach den Sitzungsberichten des Freiburger Kleinen Rates, 22 (1915), S. 121–133

FRETZ, Alain siehe GASSER, Stephan

FÜRST, Mauritius

  • Heinrich Rotacker, Abt von Beinwil und Weihbischof, 52 (1963/64), S. 174–186 

 

G

GAPANY-MOSER, Suzanne

  • Die Siedlungs- und Flurnamen der Gemeinde Überstorf im Kanton Freiburg [mit Karten], 57 (1970/71), S. 74–152

GASSER, Stephan

  • Das Südportal des Freiburger Münsters St. Nikolaus: Geschichte, Stil, Ikonografie, 76 (1999), S. 53 - 79

GASSER, Stephan - SIMON-MUSCHEID, Katharina

  • Die Freiburger Skulptur des 16. Jahrhunderts. Zum Stand der Forschung, 87 (2010), S. 39 - 60

GASSER, Stephan - SIMON-MUSCHEID, Katharina - FRETZ, Alain

  • Die spätgotischen Altarretabel der alten Pfarrkirche von Jaun. Fakten und Thesen, 85 (2008), S. 91 - 108

GEMMINGEN, Hubertus von

  • «Ein Brücklin by unser Frowenkilchen»: Der Liebfrauenplatz. Theaterspielorte und Theaterbauten in der Stadt Freiburg (I), 71 (1994), S. 139 - 172
  • Freiburgs enges Bretterhaus: Aufstieg und Fall des «alten Theaters». Theaterspielorte und Theaterbauten in der Stadt Freiburg (III), 78 (2001), S. 185 - 236
  • Das «glänzende Gepränge» der eidgenössischen Tagsatzung in Freiburg 1803 nebst zwei «Kreisläufen» der Vermittlungsurkunde, 81 (2004), S. 59 -103
  • Jakob Gretsers Spiel von Sankt Nicolai Leben. Freiburgs Schutzpatron zwischen Kult und Komödie, 83 (2006), S. 7 - 38
  • Die Jesuiten und ihre Schulbühnen. Theaterspielorte und Theaterbauten in der Stadt Freiburg (II), 74 (1997), S. 145 - 172
  • Wer war Franz Kuenlin? Auf den Spuren eines Freiburger Historikers, Schriftstellers und Pamphletisten, 75 (1998), S. 73 - 129
  • Zur ewigen Ruhe gebettet. Friedhöfe und Totenbestattung im alten und modernen Freiburg, 89 (2012), S. 9 - 54
  • Zwischen Stadt und Land. Historische und städtebauliche Aspekte der Oberen Matte / Planche supérieure in der Freiburger Altstadt, 80 (2003), S. 7 - 34

GODEL, Eric

  • Portrait d'une ville au moyen âge tardif. Testaments fribourgeois du XVe siècle: les registres de Berhard Chaucy et de Jacob de Canali, 77 (2000), S. 51 - 105

GROSJEAN, Georges

  • Die Murtenschlacht. Analyse eines Ereignisses [mit 4 Abb.], 60 (1976), S. 35–90

GRUBER, Eugen

  • Stadtschreiber Hans Seiler von Zug, 52 (1963/64), S. 163–173

GUEX, François

  • Die Anfänge der Stadt Freiburg, Antworten und Fragen, 85 (2008), S. 7 - 32
  • Freiburgs Brücken und Strassen im 13. Jahrhundert, 82 (2005), S. 7 - 18

GUT, Katrin

  • Sittliche Lehranstalt oder öffentliches Ärgernis? Die Theatergesellschaft Düdingen um 1900, 73 (1996), S. 185 - 215

GUTZWILLER, Hellmut

  • Archivinventare des Kantons Freiburg, III. Reihe: Regesten zur Freiburger Geschichte, 1. Faszikel: Regesten und Urkunden zur Geschichte Freiburgs im Staatsarchiv Solothurn (14.–16. Jahrhundert), 59 (1974/75), S. 45–78
  • Die Beziehungen zwischen Freiburg und Solothurn vom Stanserverkommnis bis zum Beginn der Reformation. Ihre gemeinsame Bündnispolitik und ihr Verhältnis zu Bern und den übrigen eidgenössischen Orten, 50 (1960/61), S. 49–81
  • Die Freiburger Zünfte im 18. Jahrhundert, 45 (1953), S. 3–14
  • Das Handwerks-Lehrlingswesen in Freiburg i. Ü. im Ausgang des 14. und zu Beginn des 15. Jahrhunderts, 47 (1955/56), S. 14–34
  • Die Zünfte in Freiburg i. Ü. 1460–1650, 41/42 (1949), S. 1–135

 

HAAS, Walter

  • Deutsch im Freiburg des Ancien Régime, 85 (2008), S. 109 - 132
  • Der Freiburger Spielkartenmacher Alphonse Favre, 71 (1994), S. 173 - 212
  • Hans von Waltheyms Pilgerreise und sein Besuch in Freiburg (1474) [mit 9 Abb.], 69 (1992), S. 7–39
  • Nicolas de Praromans Sprache [Teil des Dossiers "Le jardin Rennaissance du château de Barberêche et son commentaire par Nicolas de Praroman (1560 - 1607)"], 89 (2012), S. 91 - 98

HANDKE, Barbara

  • Die Wiler Altarbauer Müller und ihr Werk. Ein Beitrag zur Geschichte der Kirchenausstattungen des Historismus im Kanton Freiburg mit besonderer Berücksichtigung der Kathedrale Freiburg und der Pfarrkirche Alterswil [mit 10 Abb.], 62 (1979/80), S. 251–270

HANDRICK, Franz

  • Bibliographie der Freiburger Literatur für das Jahr 1903, 10 (1903), S. 237–255; Bibliographie der Freiburger Literatur für das Jahr 1904, 11 (1905), S. 224–242; Bibliographie der Freiburger Literatur für die Jahre 1905–1908, 15 (1908), S. 148–201
  • Die Einverleibung der bernisch-freiburgischen Vogtei Schwarzenburg in den Kanton Bern, 8 (1901), S. 69–89

HAUB, Rita

  • Petrus Canisius und die Bedeutung seiner literarischen Tätigkeit für die Schweiz, 74 (1997), S. 23 - 69

HAUPTMANN, C.

  • Freiburg zu römischer Zeit [mit einer Karte], 29 (1927), S. 214–227

HAUPTMANN, Felix

  • Das Wappen von Freiburg [mit 5 Abb.], 4 (1897), S. 54–63

HEIMGÄRTNER, Eva

  • Die barocken Wandbehänge der Freiburger Ursulinen [mit 14 Abb.], 67 (1990), S. 31–88

HEIMO, Marie-Anne

  • «Besser als die Knaben» (1786). Die Schulen der Ursulinen, der Stolz der Regierung, 72 (1995), S. 51 - 69

HEINEMANN, Franz

  • Geschichte des Schul- und Bildungslebens im alten Freiburg bis zum 17. Jahrhundert, 2 (1895), S. 1–146

HENGGELER, Rudolf

  • Fürstabt Raphael von Gottrau in Einsiedeln [mit einer Tafel], 40 (1947), S. 3–41

HENKEL, Thomas

  • Die größere Ehre Gottes, das Heil des Nächsten und die Neue Welt. Freiburger und Schweizer Jesuiten als Missionare in  Lateinamerika, 73 (1996), S. 149 - 183

HENZEN, Walter

  • [Nekrolog] Johann Passer, Grundbuchverwalter, 31 (1933), S. 180–182

HILBER, Paul

  • Die kirchliche Goldschmiedekunst in Freiburg [mit 20 Tafeln], 25 (1918), S. 1–132

HOLDER, Karl

  • Bibliographie für das Jahr 1893, 1 (1894), 111–118; Bibliographie für das Jahr 1894, 2 (1895), S. 147–159; Bibliographie für das Jahr 1895, 3 (1896), 119–130; Bibliographie für das Jahr 1896–97, 4 (1897), S. 162–174; Bibliographie für das Jahr 1897–98, 5 (1898), S. 209–219; Bibliographie für das Jahr 1899, 6/7 (1900), S. 259–266; Bibliographie der Freiburger Literatur für die Jahre 1900 und 1901, 8 (1901), S. 172–194; Bibliographie der Freiburger Literatur für das Jahr 1902, 9 (1902), S. 226–239
  • Das kirchliche Vermögensrecht des Kantons Freiburg in seiner historischen Entwicklung und heutigen Geltung, 4 (1897), S. 84–153; 8 (1901), S. 93–169; 9 (1902), S. 179–225
  • Das Landrecht von Jaun. Ein Beitrag zur Freiburger Rechtsgeschichte [mit Anhang: Urkundliche Beilagen], 9 (1902), S. 1–73
  • Ein Rechtsstreit zwischen Straßburg und Freiburg aus der Mitte des XV. Jahrhunderts und seine Beilegung durch die Vermittlung von Basel [mit archivalischer Beilage], 3 (1896), S. 54–78
  • Die staatsrechtliche Stellung, die Verfassung und Verwaltung Aventicums unter den Römern, 3 (1896), S. 1–32

HOPPELER, Robert

  • Zur Geschichte der Pfarrei S. Nicolai in Freiburg, 19 (1912), S. 180–182

HORODISCH, Abraham

  • Ein unbekannter Bibliophile aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts: der Augustiner Hieronymus Candelphius (Gandelfing), 38 (1945), S. 96–120

 

J

JÄGGI, Stefan

  • Die Herrschaft Montagny. Von den Anfängen bis zum Übergang an Freiburg (1146–1478) [mit 7 Abb., 31 Tab., 17 Karten, Stammtafel], 66 (1989), S. 7–357
  • (Hg.), Eine savoyische Streitschrift gegen Freiburg aus dem Jahr 1448, 68 (1991), S. 87–137

JOHNER, Eva

  • Witwen in Freiburg um die Mitte des 15. Jahrhunderts [mit 2 Tab.], 65 (1987/88), S. 7–42

JÖRGER, Albert

  • Das Schicksal der Berner Antiphonare in Estavayer, 58 (1972/73), S. 41–53

JULMY, Marie-Thérèse

  • Ein bedeutender Kachelofen des Johann Baptist Nuoffer in Freiburg [mit 3 Abb.], 58 (1972/73), S. 74–77

JUROT, Romain

  • Die Inkunabeln des Franziskanerklosters in Freiburg/Schweiz. Mit Anhang: Catalogue des incunables, 81 (2004), S. 133 - 217

 

K

KÄLIN, Johann

  • Franz Guillimann, ein Freiburger Historiker von der Wende des XVI. Jahrhunderts, 11 (1905), S. 1–223
  • Notizen über P. Petrus Michael, den ersten Rector des Jesuitencollegs zu Freiburg i. Ü., 8 (1901), S. 90–92
  • Ein Schreiben von P. Petrus Canisius an P. Joachim Müller, 12 (1905), S. 178–180

KING, Norbert

  • Der deutsche Schulmeister J. F. Lutenschlager als Theaterautor und sein Anteil am Freiburger Dreikönigsspiel [mit 4 Abb.], 65 (1987/88), S. 121–140
  • Die «Pilgerfartt» des Freiburger Ritters Jost Fögelli (1578 - 1579), 86 (2009), S. 117 - 186

KIRSCH, Johann Peter

  • Die ältesten Pfarrkirchen des Kantons Freiburg, 24 (1917), S. 75–142

KLEISLI, Eva

  • Madame la Comtesse de la Poype (1776-1859), 75 (1998), S. 142 - 146
  • Mädchenerziehung und Turnen in Freiburg  um die Jahrhundertwende, 72 (1995), S. 95 - 114

KOPP, Peter F.

  • Gründung und Anfänge des Deutschen Geschichtsforschenden Vereins, 70 (1993), S. 21–44
  • Herren/Bauern - Stadt/Land: Der Wandel zwischen 1798 und 1848 am Beispiel von Pierrafortscha, 75 (1998), S. 7 - 34

KOCHER, Ambros

  • Die Besiegelung der Freiburger-Urkunden im XIII. Jahrhundert, 32 (1936), S. 1–53

KOLLER, August

  • Staatsrat Johann von Montenach als Gesandter der Schweiz am Wiener Kongreß, 30 (1929), S. 1–170

 

L

LADNER, Pascal

  • Der Hauteriver Abt Peter von Affry als delegierter päpstlicher Richter, 54 (1966), S. 70–74
  • Ein Zisterzienser Graduale aus Hauterive in der Universitätsbibliothek Basel, 52 (1963/64), S. 129–135
  • Zwei deutsche Bearbeitungen des Berichts über den Savoyerkrieg von Hans Greierz, 82 (2005), S. 83 - 134

LANDTWING, Thomas

  • Die Redemptoristen in Freiburg in der Schweiz, 1811–1847. Ein Beitrag zur engeren Landes- und Kirchengeschichte, 46 (1954), S. III–149

LEHMANN, Erhard

  • [Nekrolog] Dr. Ernst Flückiger [mit einer Abb.], 57 (1970/71), S. 8–12

LEHNHERR, Yvonne

  • Die Translation der Gebeine des hl. Victorius in die Augustinerkirche St. Moritz in Freiburg. Beitrag zur Geschichte der Katakombenheiligen in der Schweiz [mit 2 Abb.], 56 (1968/69), S. 9–15

LEISIBACH, Josef

  • Zur Bibliothek des Kollegiatstiftes St. Niklaus zu Freiburg in der Schweiz [mit 8 Abb.], 58 (1972/73), S. 28–40
  • Die Briefe von Peter Falck in der Collection Girard, 88 (2011), S. 83 - 222
  • Peter Falck und der Berner Totentanz, 89 (2012), S. 55 - 72
  • Zurück an den Absender! Ein wiedergefundener Brief von Petrus Canisius, 74 (1997), S. 71 - 91

LOMBRISER, Joseph

  • [Nekrolog] Richard Merz, Alt Schulinspektor, 32 (1936), S. 71–73

LUSSER, Josef Martin

  • Die Baugeschichte der Kathedrale St. Niklaus zu Freiburg im Üchtland [mit 7 Tafeln], 31 (1933), S. 1–155
  • Zwei Stifterbildnisse aus dem XIV. Jahrhundert in der Augustinerkirche zu Freiburg [mit 3 Abb.], 31 (1933), S. 157–163

 

M

MAGGETTI, Marino

  • Drei Manöverkarten von 1873. Der See- und der untere Sensebezirk vor 130 Jahren, 78 (2001), S. 141 - 164

MAISSEN, Felici (Felix)

  • Bündner Studenten am Kolleg in Freiburg von 1582–1847, 48 (1957/58), S. 105–130
  • Westschweizer Studenten an der Universität Innsbruck 1671–1900, 62 (1979/80), S. 177–198

MARINGER, Johannes

  • Gehörnte Tongebilde aus bronzezeitlichen Siedlungen des Freiburgerlandes im Lichte anderer schweizerischer und außerschweizerischer Funde, 50 (1960/61), S. 17–26

MATT, Joseph

  • Die Miniaturen in den Handschriften der ehemaligen Bibliothek von Altenryf [mit 29 Abb.], 34 (1939), S. 1–61

MEIER, Gabriel

  • Freiburg und Rheinau, 27 (1923), S. 127–157

MERZ, Richard

  • Die Landschulen des alten Murtenbiets, 29 (1927), S. 1–213
  • Vom Beinhaus zu Murten, 30 (1929), S. 171–181

MEUWLY-GALLEY, Catherine

  • Suzanne de Montenach (1867-1957), 75 (1998), S. 147 - 152

MEYER, Leo

  • Die Beteiligung Freiburgs an den Walliser Unruhen unter Gischart von Raron (1414–1420), 14 (1907), S. 113–127

MODESTIN, Georg

  • «Facta est magna strages». Der Konstanzer Domherr Heinrich von Diessenhofen und die zeitgenössische Historiographie des Laupenkrieges, 85 (2008), S. 33 - 68
  • «...Dass selbige ihrem Herrn verfallen solle». Ein Hexenprozess in Ménières im Jahr 1461, 88 (2011), S. 53 - 82
  • Der Teufel in der Landschaft. Zur Politik der Hexenverfolgungen im heutigen Kanton Freiburg von 1440 bis 1470, 76 (1999), S. 81 - 122
  • Weiträumige Kontakte. Strassburger Waldenser in freiburgischen Quellen (bis 1400), 82 (2005), S. 19 - 37
  • «Wodurch ein hitziger Wortwechsel entbrannte.» Der Streit um den Standort des Galgens von Prévonloup und seine herrschaftssymbolische Bedeutung (1456), 79 (2002), S. 57 - 70
  • Wozu braucht man Hexen? Herrschaft und Verfolgung in Châtel-Saint-Denis (1444-1465), 77 (2000), S. 107 - 129

MORGAN, Stuart

  • Etude comparative de cinq projets de fortifications bastionnées pour la ville de Fribourg (1634 - 1709), 72 (1995), S. 221 - 275

MÜLLER, Anton

  • Père Girard in Luzern 1824–1834, 43/44 (1952), S. 136–202

MÜLLER-BÜCHI, Emil Franz Josef

  • Montalembert und der schweizerische Katholizismus in der Zeit des I. Vatikanischen Konzils. Eine Episode aus den religiös-politischen Auseinandersetzungen in Freiburg um 1868/70, 58 (1972/73), S. 85–105
  • (Hg.), Studentenbriefe aus dem Freiburger Jesuiten-Kolleg 1833–1836, 48 (1957/58), S. 134–160

MÜLLER, Wulf

  • Die Kanzleisprache im mittelalterlichen Freiburg (14. Jahrhundert), 72 (1995), S. 115 - 129

Die Murtenschlacht, ein Schweizer Ereignis in Europas Geschichte zwischen Mittelalter und Neuzeit 1476–1976. Internationales Kolloquium zur 500-Jahr-Feier der Schlacht bei Murten, Murten 23.–25. April 1976 – La bataille de Morat, un évènement suisse d'histoire européenne entre le moyen âge et les temps modernes 1476–1976, colloque international du 5e centenaire de la bataille de Morat, Morat 23–25 avril 1976. Kolloquiumsakten / Actes du colloque, 60 (1976), S. 5–198

 

N

Neueres Schrifttum zur Geschichte Freiburgs, 58 (1972/73), S. 106–118; 59 (1974/75), S. 286–293; 61 (1977), S. 275–294

 

O

OEHL, Wilhelm

  • Professor Dr. Gustav Schnürers 70. Geburtstag, 31 (1933), S. 164–166

 

P

PAHUD DE MORTANGES, René und SIFFERT, Rino

  • Wer ist Eigentümer des Kirchenschatzes des St. Niklausenmünsters in Freiburg? Ein rechtshistorisches Gutachten, 74 (1997), S. 201 - 222

PAUCHARD, Anselm

  • Zum Chenaux-Aufstand aus einer Franziskaner-Chronik 1781 [mit Quellenanhang], 39 (1946), S. 63–71

PECHTL, Andreas

  • Ein zeitgenössisches Lebensbild des Freiburger Obristen Franz Peter König , gen. von Mohr, 89 ()2012), S. 125 - 170

PELLENS, Karl

  • „Unitas Ecclesiae“ im sog. Liber de unitate ecclesiae conservanda, 52 (1963/64), S. 14–37

PERLER, Othmar

  • Archäologie. Fund französischer und schweizerischer Münzen [mit einer Tafel], 39 (1946), S. 72–76
  • Archäologische Mitteilungen [mit Abb.], 48 (1957/58), S. 131–133
  • Freiburger Wallfahrtsgebräuche und Weihegeschenke [mit 8 Tafeln], 38 (1945), S. 33–50
  • Der Hochaltar des Franz Niklaus Kessler in der Pfarrkirche von Tafers [mit einer Abb.], 58 (1972/73), S. 78–84
  • Kleine Mitteilungen zur Geschichte unserer Burgen, 38 (1945), S. 68
  • Römische Funde in Bösingen, 47 (1955/56), S. 35–37
  • Der Sarkophag aus der Kirche von Barberêche / Bärfischen. Geschichtliche Auswertung [mit 8 Abb.], 61 (1977), S. 7–15
  • Sebastian Werro (1555–1614). Beitrag zur Geschichte der katholischen Restauration zu Freiburg in der Schweiz, 35 (1942), S. 1–165
  • Zur Geschichte der Reliquienverehrung: Reliquien, Reliquiare und Reliquienverehrung in Tafers, 50 (1960/61), S. 32–44

PEYER, Hans Conrad

  • Wollgewerbe, Viehzucht, Solddienst und Bevölkerungsentwicklung in Stadt und Landschaft Freiburg i. Ü. vom 14. bis 16. Jahrhundert, 61 (1977), S. 17–41

PFAFF, Carl

  • Europa zur Zeit der Burgunderkriege, 60 (1976), S. 19–33

PFEIFFER, Bertold

  • Brandenburger aus Süddeutschland in der Schweiz [mit 3 Abb.], 19 (1912), S. 183–216

PRAZ, Anne-Françoise

  • Athénaïs Clément (1869-1935), 75 (1998), S. 153 - 160

PROBST, Helen

  • Gold, Gol, Goleten. Studien zu schweizerischen Ortsnamen, 33 (1937), S. 1–99

PROGIN CORTI, Marianne

  • Anna Hug (1884-1958). Karriere einer Tochter aus dem Bildungsbürgertum, 75 (1998), S. 161 - 167

PYTHON, Francis

  • Les „Histoires du canton de Fribourg“ aux XIXe et XXe siècles. Miroirs d'un monopole francophone? 70 (1993), S. 87–105

 

R

RAYMANN, Otho

  • Die Mühlen des Franziskanerklosters Freiburg von 1635–1806, 58 (1972/73), S. 68–73

REINERS, Heribert

  • Die Fresken der Franziskanerkirche zu Freiburg. Datierung und Meisterfrage [mit 4 Tafeln], 30 (1929), S. 224–232

REINHARDT, Volker

  • «Fast wie die alten Römer». Machiavellis Bild der Schweiz: ein  Mythos und seine Funktion, 71 (1994), S. 23 - 41

RITTER-LUTZ, Susanne

  • Die Bedeutung eines Regionalmuseums. Sein Beitrag zur Geschichtsvermittlung, 82 (2005), S. 135 -146

RONNER, Christel

  • Die bildlichen Darstellungen im Atlas Marianus des Wilhelm Gumppenberg und eine Wallfahrtsbilderreihe in der Bischöflichen Sammlung Freiburg [mit 14 Abb.], 61 (1977), S. 175–187

ROTH, Bruno

  • Die romanisch-deutsche Sprachgrenze im Murtenbiet während des XV. Jahrhunderts [mit einer Karte], 53 (1965), S. III–347

ROULET, Louis-Edouard

  • Formation de la Suisse, 60 (1976), S. 155–171

RÜCK, Peter

  • Archivinventare des Kantons Freiburg, I. Reihe: Staatsarchiv Freiburg, 1. Faszikel: Die Zivilstandsbücher auf dem Staatsarchiv Freiburg, 54 (1966), S. 109–124
  • Archivinventare des Kantons Freiburg, I. Reihe: Staatsarchiv Freiburg, 2. Faszikel: Die Eidbücher des Staatsarchivs Freiburg i. Ü., 55 (1967), S. 281–303
  • Zur Basler Bildungsgeschichte im 12. Jahrhundert, 52 (1963/64), S. 38–100
  • Heimliche Kammer, Heimlicher Rat, Kriegsrat und Geheimer Rat in Freiburg i. Ü. vor 1798. Bemerkungen zu den Verwaltungshilfsbüchern Nr. 10–21 des Staatsarchivs Freiburg, 58 (1972/73), S. 54–67
  • Das Staatsarchiv Freiburg im 14. und 15. Jahrhundert, 55 (1967), S. 233–279

RÜEGG, Ferdinand

  • Beteiligung Freiburgs i. Ü. am Appenzellerkrieg, 13 (1906), S. 151–158
  • Conrad von Maggenberg. Miteigentümer der Herrschaft von Pont-en-Ogoz als Lehensträger des Grafen Hartmann von Kyburg zum Schutze des hl. Bonifaz, Bischofs von Lausanne 1231 [mit einer Abb.], 48 (1957/58), S. 161–173
  • Freiburg und das Konzil von Trient vor 400 Jahren, 50 (1960/61), S. 81
  • Freiburg und die Tagsatzung für „geschenktes“ Handwerk gegen „Glücksräuber“ anno 1556, 39 (1946), S. 77–82
  • Ein Freiburger Paß vom Jahre 1512 für den Durchmarsch französischer Truppen, 45 (1953), S. 54
  • Freiburgische Sonderbunds-Erlebnisse des Aargauer Milizen Felix Seiler. Nachtrag: Aus Briefen Johann Rudolf Merians über Freiburg, 40 (1947), S. 42–56
  • Freiburgs feste Polizeihand um 1550 und Einschränkung von Bürgerrechten aus zeitgeborener Not, 40 (1947), S. 66–80
  • Die Freitagsmahnung der großen Glocke der St. Nikolauskathedrale, 45 (1953), S. 53
  • Fünfzig Jahre Geschichtsforschender Verein des Kantons Freiburg, 38 (1945), S. 3–32
  • Dem 50. Jahrgang der „Freiburger Geschichtsblätter“ zum Geleit, 50 (1960/61), S. 5–10
  • Glückwunsch der sieben katholischen Orte an Papst Paul IV. nebst Supplik für Jakob Christoph Blarer von Wartensee, nachmals Bischof von Basel, 39 (1946), S. 97–109
  • Grabfunde in Altenryf-Hauterive, 50 (1960/61), S. 16
  • Eine Handarbeitsschule zu Freiburg im Jahre 1614, 45 (1953), S. 49–51
  • Hilfsmittel für freiburgische Geschichtsforschung, 40 (1947), S. 81–88, 41/42 (1949), S. 142
  • Ein historischer Codex des Kapuzinerklosters in Romont, 17 (1910), S. 155–160
  • Hohe Gäste in Freiburg i. Ü. vor dessen Beitritt zur Eidgenossenschaft [mit Quellenbeilagen], 15 (1908), S. 1–69
  • Kulturelle Zustände im Freiburgischen zur Zeit Pater Girard's. Der Anteil seines Schülers Joseph Balthasar Muggly (Mugglin), Arzt zu Rechthalten, an ihrer Verbesserung, 43/44 (1952), S. 221–278
  • Mißbrauch des Bruder Klausen-Namens, 41/42 (1949), S. 137–141
  • Orientalischer Ritus in Freiburg anno 1695, 48 (1957/58), S. 130
  • P. Gregor Girards Abschiedsrede: Mes adieux à mes auditeurs de philosophie à Lucerne, 43/44 (1952), S. 203–210
  • Der Rat von Freiburg gegen unschickliche Krämer-Konkurrenz vor Kirchen und Kapellen im Jahre 1766, 45 (1953), S. 47–48
  • Schultheiß Am Rhyn, Luzern, an P. Gregor Girard, 50 (1960/61), S. 99–100
  • Um eine topographische Karte Freiburgs, 1458, 48 (1957/58), S. 160
  • Umständliche Abtwahl-Bestätigung für Altenryf (1404–6) während des großen abendländischen Schismas und deren Folgen: in Avignon hohe Unkosten, in Rom beschenkt mit einer St. Nikolaus-Reliquie [mit einem Plan und 4 Tafeln], 47 (1955/56), S. 38–62
  • (Hg.), Urkunden über Pfarrer Wilhelm Studer von Freiburg, 17 (1910), S. 153–154
  • Wer war Gigas, der 1571 Freiburg besuchte und vom Rate beschenkt wurde?, 50 (1960/61), S. 100
  • Wie ein Freiburger an der Universität Montpellier Magister wurde (1759), 50 (1960/61), S. 95–98
  • Wie man im Jahre 1535 Jahresgedächtnis feierte, 45 (1953), S. 52
  • Zur sprachlichen Entwicklung Freiburgs, 50 (1960/61), S. 45–48
  • Zwei Porträts Pater Gregor Girards vom Luzerner Kunstmaler Xaver Hecht [mit einer Tafel], 45 (1953), S. 15–20

 

S

SALADIN, Guntram

  • Zur Siedelungsgeschichte des freiburgischen Sensebezirks, 27 (1923), S. XXV–126

SCHACHER, Nicole

  • Freiburg im Üchtland und die Münzreform der französischen Könige (1689 - 1726), 86 (2009), S. 187 - 220

SCHALLER, Pascale

  • «Tröste Gott die liebe seel». Der Fall der Kindsmörderin Christina Casteller aus Marly (1720), 87 (2010), S. 61 - 102

SCHELBERT, Georges

  • Johannes Evangelist Kleiser (1845-1919) und die Förderung der Canisius-Verehrung, 74 (1997), S. 185 - 200

SCHERWEY, Johann

  • Die Schule im alten deutschen Bezirk des Kantons Freiburg, von den Anfängen bis zum Jahre 1848, 36 (1943), S. 1–171
  • Die Schulpolitik von Bischof Marilley unter der radikalen Freiburger Regierung, 38 (1945), S. 51–67

SCHNEIDER, Karin

  • Georg Walder-Pistoris. Beiträge zu seiner Biographie, 52 (1963/64), S. 187–195

SCHNETZER, Patrick

  • Das Eindringen des Deutschen in die Stadtkanzlei Freiburg (1470–1500), 62 (1979/80), S. 85–135

SCHNÜRER, Gustav

  • Albert Büchi als Geschichtsforscher, 31 (1933), S. 167–179
  • (Hg.), Aus dem Jahre 1812. Feldzugsberichte an den Landammann der Schweiz, 18 (1911), S. 163–176
  • Eine Freiburger Handschrift der Papstchronik des Bernard Gui, 24 (1917), S. 1–23
  • Die Gründung Freiburgs im Üchtland und die Kaiserin Beatrix, 29 (1927), S. 228–240
  • Der Kultus des Volto santo und der heiligen Wilgefortis in Freiburg [mit Quellenanhang], 9 (1902), S. 74–105
  • Die Kümmernis- und Volto santo-Bilder in der Schweiz [mit 4 Beilagen], 10 (1903), S. 110–181
  • [Nekrolog] Felix Hauptmann, 32 (1936), S. 68–70
  • [Nekrolog] Dr. Karl Holder, Universitätsprofessor, 12 (1905), S. 171–177

SCHNÜRER, Lioba

  • Die Anfänge des Buchdrucks in Freiburg in der Schweiz, 1585–1605, 37 (1944), S. 1–159

SCHOCH, Martin, siehe SCHÖPFER, Hermann

SCHOOS, Jean

  • Zur Herkunft des Hochmeisters des Deutschen Ordens Karl von Befort-Trier (1311–1324), 52 (1963/64), S. 136–145

SCHÖPFER, Felix R.

  • Das Freiburger Strafgesetzbuch von 1849, 77 (2000), S. 153 - 175

SCHÖPFER, Hermann

  • Die alte Hauptpost in Freiburg. Ein bedeutendes Werk der 1900–Architektur [mit 3 Abb.], 62 (1979/80), S. 241–250
  • Ein Bauplatz des 17. Jahrhunderts. Der Abbruch und Neubau des Turms der Deutschen Kirche in Murten, 73 (1996), S. 71 - 94
  • Bemerkungen zur Legende des Toggeli von Gurwolf, 79 (2002), S. 107 - 125
  • Drei Stifterscheiben von 1710 aus der Kapelle Dürrenberg, 78 (2001), S. 115 - 124
  • Die Elefantengeschichte von Murten [mit 4 Abb.], 59 (1974/75), S. 235–274
  • Freiburg und Greyerz im Ancien Régime. Ein Blick in die Vogteirechnungen, 83 (2006), S. 151 - 193
  • Ein Freiburger Kathedralschatzinventar von 1661, 62 (1979/80), S. 137–175
  • «Geyßen oder Böck, vil oder wenig». Das Tier in den Murtner Ratsmanualen und Rechnungen des 15. bis 18. Jahrhunderts, 77 (2000), S. 131 - 151
  • Eine Karte des Bistums Lausanne aus dem 18. Jahrhundert (mit Kartenbeilage), 61 (1977), S. 203–233
  • Komödianten, Musikanten, Exulanten, Kollektanten und andere Passanten in Murten. Kulturhistorische Notizen aus vier Jahrhunderten, 80 (2003), S. 35 - 75

SCHÖPFER, Hermann – SCHOCH, Martin

  • Wandernde Bauhandwerker in Murten in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, 61 (1977), S. 235–256

SCHULZE, Willy

  • Die Affaire Wilhelms von Avenches, Politik und Ehre im spätmittelalterlichen Freiburg im Üchtland, 86 (2009), S. 7 - 50
  • Freiburgs Krieg gegen Savoyen 1447-1448. Kann sich eine mittelalterliche Stadt überhaupt noch einen Krieg leisten?, 79 (2002), S. 7 - 55
  • Landesfürst und Stadt: Herzog Albrecht von Österreich und die Stadt Freiburg i. Ü. 1449, 72 (1995), S. 131 - 173

SCHÜPBACH, Andreas

  • Der Bau eines Kanals zum Schutz vor Überschwemmungen in der Herrschaft Murten (1752), 85 (2008), S. 133 - 156

SCHWAB, Hanni

  • Das Murtenbiet in ur- und frühgeschichtlicher Zeit [mit 12 Abb.], 59 (1974/75), S. 22–43
  • Die Streuung der römischen Villen im Kanton Freiburg, 58 (1972/73), S. 22–27
  • Tätigkeitsbericht des archäologischen Dienstes des Kantons Freiburg (April 1962–Dezember 1965), 54 (1966), S. 1–8; (1966), 55 (1967), S. 5–6; (1967–1969), 57 (1970/71), S. 13–20; (1970–1972), 58 (1972/73), S. 7–21; (1973–1974), 59 (1974/75), S. 7–21; (1975–1976), 61 (1977), S. 261–274 [mit 21 Abb.]; (1977–1979), 62 (1979/80), S. 271–297 [mit 28 Abb.]
  • Waren Murtenbiet und Seeland im frühen Mittelalter Grenzland – Niemandsland – Ödland? [mit Karten], 57 (1971), S. 21–73

SEEWER, Eveline

  • Die Bedeutung des Weins im spätmittelalterlichen Freiburg im Üchtland, 64 (1985/86), S. 7–106

SEITZ, Johann Karl

  • Die Johanniter-Priester-Komturei Freiburg i. Ü., 17 (1910), S. 1–136
  • (Hg.), Regesten der Johanniter-Komturei Freiburg i. Ü., 18 (1911), S. 1–114

SIEGWART, Josef

  • Die geistliche Tischlesung in der Fastenzeit im Zisterzienserkloster Hauterive (Altenryf), 54 (1966), S. 9–69

SIFFERT, Rino, siehe PAHUD DE MORTANGES, René

SIMON-MUSCHEID, Katharina siehe GASSER, Stephan

SNOY ET D'OPPUERS, Baron

  • Morat 1476–1976. Perspectives européennes, 60 (1976), S. 173–186

SOLDI-RONDININI, Gigliola

  • Giovan Pietro Panigarola e il „reportage“ moderno, 60 (1976), S. 135–154

SPAHR, Gebhard

  • Weingartner Urkundenformeln aus Ludwigsburger Archivbeständen, 52 (1963/64), S. 196–210

STADLER, Peter

  • Geschichte, Heimat und Gesellschaft, 71 (1994), S. 7 - 22

STAERKLE, Paul

  • Die Rückvermerke der rätischen Urkunden [mit einer Tafel], 52 (1963/64), S. 1–13

STÖCKLI, Werner, siehe EGGENBERGER, Peter

STÖCKLI SCHWARZEN, Heidi

  • Uneheliche Mütter in der Stadt Freiburg um 1900, 65 (1987/88), S. 43–81

SUTERMEISTER, Eugen

  • Rädle und die Entstehung des Stapferschen Erlasses von 1799 zu einer allgemeinen Erhebung über die Taubstummen in Helvetien mit ihren Ergebnissen, 26 (1921), S. 260–282

 

T

TECHTERMANN, Max von

  • Kleinere Mitteilungen, 12 (1905), S. 181–183

TREMP, Ernst

  • Der Beitrag des Geschichtsforschenden Vereins zur Geschichtsforschung, 70 (1993), S. 59–86
  • Freiburg um 1480 - eine Zeitenwende, 76 (1999), S. 123 - 143
  • Zum Gedenken an Moritz Boschung (4. Februar 1945 - 10. Oktober 2010), 88 (2011)
  • Zum Gedenken an P. Otho Raymann OFMConv (29. Juni 1939 - 1. Januar 2010), 87 ( 2010) S. 223 - 226
  • Das Jesuitenpensionat Freiburg und die Canisius-Verehrung am Vorabend des Sonderbundskrieges. Ein zeitgenössischer Bericht von Johann Georg Kohl, 74 (1997), S. 173 - 183
  • Könige, Fürsten und Päpste in Freiburg. Zur Festkultur in der spätmittelalterlichen Stadt [mit 7 Abb.], 68 (1991), S. 7–56

TREMP-UTZ, Kathrin und Ernst

  • Herrschaft und Kirche in Vuissens im Mittelalter und in der frühen Neuzeit [mit 9 Abb.], 62 (1979/80), S. 7–84

TREMP-UTZ, Kathrin, siehe auch UTZ TREMP, Kathrin

TSCHOPP, Walter, siehe CASTELLANI-STÜRZEL, Elisabeth

 

U

UTZ TREMP, Kathrin

  • 600 Jahre Vennerbrief. 24. Juni 1404 - 24. Juni 2004, 82 (2005), S. 39 - 82
  • Denunzianten und Sympathisanten. Städtische Nachbarschaften im Freiburger Waldenserprozess von 1430, 78 (2001), S. 7 - 34
  • Edition des Textes von Nicolas de Praroman mit einer Übersetzung in modernes Deutsch [Teil des Dossiers "Le jardin Rennaissance du
    château de Barberêche et son commentaire par Nicolas de Praroman (1560 - 1607)"], 89 (2012), S. 99 - 116
  • «Es ist gelogen was man singet». Die Freiburger Waldenser und die neue Orgel der Pfarrkirche St. Nikolaus (1426-1427), 77 (2000), S. 27 - 49
  • Das Fegfeuer in Freiburg. Erste Annäherung an die Akten des Freiburger Waldenserprozesses von 1430 [mit 2 Abb.], 67 (1990), S. 7–30
  • Der Freiburger Waldenserprozeß von 1399 und seine bernische Vorgeschichte, 68 (1991), S. 57–85
  • Ist Glaubenssache Frauensache? Zu den Anfängen der Hexenverfolgungen in Freiburg (um 1440), 72 (1995), S. 9 - 50
  • Von Itha Stucki bis Catherine Repond alias Catillon. Hexenverfolgungen im Kanton Freiburg (15. bis 18. Jahrhundert), 86 (2009), S. 71 - 116
  • Notariat und Historiographie. Die Freiburger Notarsfamilie Cudrefin und die Anfänge der freiburgischen Historiographie (Mitte 15. Jahrhundert), 88 (2011), S. 9 - 52
  • Die Verehrung der hl. Katharina von Alexandria in Freiburg (15. und 16. Jahrhundert), 86 (2009), S. 51 - 70
  • Verschuldeter Landadel und städtischer Häusermarkt im ersten Freiburger Notariatsregister (1356 - 1359), 87 (2010), S. 9 - 38
  • Die Waldenserinnen von Freiburg i. Ü. (1399-1430). Quellenkritische Beobachtungen zum Anteil der Frauen an den spätmittelalterlichen Häresien, 77 (2000), S. 7 - 26

UTZ TREMP, Kathrin, siehe auch AMMANN-DOUBLIEZ, Chantal

UTZ TREMP, Kathrin, siehe auch FOERSTER, Hubert

UTZ TREMP, Kathrin und BLANCK, David

  • Das Archiv des Bürgerspitals Freiburg (ohne Urkunden). Eine Bestandesübersicht, 80 (2003), S. 155 - 171

 

V

VASELLA, Oskar

  • Erinnerungen an Prof. Dr. Albert Büchi [mit einer Tafel], 50 (1960/61), S. 11–16

VAUCHER, Josef

  • Peter Schneuwly (1540-1597), Wegbereiter der Jesuiten, 74 (1997), S. 11 - 21

VEVEY, Bernard de

  • Das Hochzeitsfest von Philippe d'Estavayer und Elisabeth Wallier im Jahre 1599 [mit 2 Abb.], 56 (1968/69), S. 17–34

VONLANTHEN, Hugo

  • Bischof Pierre-Tobie Yenni und die Diözese Lausanne 1815–1830. Ein Beitrag zur Geschichte der Restauration in der Schweiz [mit 4 Tafeln], 55 (1967), S. 7–231
  • Zur Frühgeschichte der Kirche von St. Antoni. Ein römischer Ablaßbrief von 1498, 54 (1966), S. 75–84

 

W

WAEBER, Catherine

  • Le jardin Rennaissance du château de Barberêche et son commentaire par Nicolas de Praroman (1560 - 1607) [Teil des gleichnamigen Dossiers], 89 (2012), S. 73 - 90
  • Übersetzung des Textes von Nicolas de Praroman aus dem modernen Deutsch ins Französische [Teil des Dossiers "Le jardin Rennaissance du château de Barberêche et son commentaire par Nicolas de Praroman (1560 - 1607)"], 89 (2012), S. 117 - 124

WÄGER, Franz

  • Geschichte des Kluniazenser-Priorates Rüeggisberg, 22 (1915), S. 1–120; 23 (1917), S. 1–110

WAGNER, Adalbert

  • Peter Falcks Bibliothek und humanistische Bildung, 28 (1925), S. XXV–221

WAGNER, Peter

  • Das Dreikönigspiel zu Freiburg in der Schweiz, 10 (1903), S. 77–101

WALDER, Ernst

  • Bruder Klaus als politischer Ratgeber und die Tagsatzungsverhandlungen in Stans 1481 [mit 6 Abb.], 65 (1987/88), S. 83–119

WATTELET, Hans

  • Aus dem alten Murtenbiet: I. Feuerstättenrodel vom Jahre 1558/1559, 8 (1901), S. 33–61, Nachtrag, S. 170–171
  • Aus dem alten Murtenbiet: II. Bernische Sprachverordnungen, 8 (1901), S. 61–64
  • Aus dem alten Murtenbiet: III. Zur Geschichte des Bauernkriegs, 9 (1902), S. 130–156, 13 (1906), S. 103–129
  • Aus dem alten Murtenbiet: IV. Die Wiedereinführung der patrizischen Verfassung im Jahre 1814, 19 (1912), S. 76–179
  • Aus dem alten Murtenbiet: V. Die Sonderbundszeit, 21 (1914), S. 1–188
  • Aus dem alten Murtenbiet: VI. Der Sturz der Patrizierregierung, 23 (1917), S. 111–173
  • Aus dem Leben Johann Kaspar Siebers, 14 (1907), S. 1–112
  • Die Schlacht bei Murten. Historisch-kritische Studie, 1 (1894), S. 11–94
  • Zur Geschichte des Stecklikriegs, 10 (1903), S. 55–76

WEBER, Peter Johannes

  • Die Brieffreundschaft zwischen Petrus Canisius und dem Solothurner Patrizier Hans Jakob von Staal d. A., 74 (1997), S. 93 - 143

WELTI, Friedrich Emil

  • (Hg.), Der Stadtrotel von Murten, 18 (1911), S. 115–151
  • (Hg.), Steuerrotel von Murten aus dem Jahre 1428, 17 (1910), S. 137–152

WICKI, Hans

  • Der Augustinerkonvent Freiburg im Üchtland im 16. Jahrhundert, 39 (1946), S. 3–49
  • Pater Girard und die Freiburger Bischofswahl von 1814/15. Ein Beitrag zur Frage nach Girards Weltanschauung [mit Anhang von 71 Dokumenten], 43/44 (1952), S. 22–135

WIESFLECKER, Hermann

  • Habsburg und das Reich, 60 (1976), S. 111–133

WILD, Bernardin

  • Die Bruderschaften an der ehemaligen Augustinerkirche St. Moritz zu Freiburg, 38 (1945), S. 69–81

WITZIG, Heidi

  • Frauenalltag im Senseland um die Jahrhundertwende, 72 (1995), S. 71 - 94

WÜEST, Franz

  • Eine seltene Ansicht der Freiburger Altstadt aus dem frühen 19. Jahrhundert [mit 3 Abb.], 61 (1977), S. 257–260

WYMANN, Eduard

  • Durchzug einer eidgenössischen Gesandtschaft durch Freiburg 1578, 9 (1902), S. 106–112
  • Ein Studentenbrief von 1847, 22 (1915), S. 134–138

 

Z

ZEHNDER-JÖRG, Silvia

  • Die Grosse Freiburger Chronik des Franz Rudella. Edition nach dem Exemplar des Staatsarchivs Freiburg, 84 (2007), 2 Bde., Teil 1: Einleitung, Anhang, Register, S. 1 - 407 / Teil 2: Edition, S. 1 - 694

ZELLER, Rosmarie

  • „Abenteuerlicher und sonderbarer kann wohl kaum eine Stadt in der civilisirten Welt liegen“. Reisende über Freiburg und die Freiburger [mit 7 Abb.], 68 (1991), S. 139–191

ZEMP, Josef

  • Die Kunst der Stadt Freiburg im Mittelalter [mit einer Beilage], 10 (1903), S. 182–236

ZIMMER, Theresia

  • Das Archiv der Abtei St. Maximin bei Trier zu Beginn des 16. Jahrhunderts, 52 (1963/64), S. 211–228

ZIMMERMANN, Joseph

  • Ein Appellationsschreiben von Georg Auf der Flüh an die eidgenössische Tagsatzung in seinem Prozeß gegen den Kardinal Mathäus Schinner (1511), 9 (1902), S. 113–129
  • Peter Falk, ein Freiburger Staatsmann und Heerführer, 12 (1905), S. 1–151
  • Sechs unbekannte Schreiben Glareans, 9 (1902), S. 157–178