VERANSTALTUNGSPROGRAMM 2019 
DES DEUTSCHEN GESCHICHTSFORSCHENDEN VEREINS

 

Dienstag, 29. Januar 2019, 19.30 Uhr

Universität Freiburg, Kinderstube (Miséricorde 11), Saal Laure Dupraz, Spitalgasse 4, Freiburg

«... Jakob Burckhardt, dessen herrlicher Vortrag mich ganz besonders fesselte...»:

Albert Büchi und die Alte Geschichte in Freiburg

Prof. Dr. Tanja Itgenshorst, Freiburg

 

Dienstag, 26. März 2019, 20.15 Uhr

im Anschluss an die Hauptversammlung 2019 von 19.00 Uhr und die Verleihung des Maturapreises 2018

Rotunde, KUB, Joseph-Piller-Strasse 2, Freiburg

Visionen und Realitäten: das Gebäude der Kantons- und Universitätsbibliothek im Rück- und Ausblick

Dr. iur. Martin Good, Freiburg

 

Dienstag, 7. Mai 2019, 19.30 Uhr

Staatsarchiv Freiburg, Zeughausstrasse 17, Freiburg

Sozialismus und Arbeiterbewegung in Freiburg am Anfang des 20. Jahrhunderts

MA Roger Steinmann, Le Mouret

 

Samstag, 25. Mai 2019, 15.00 Uhr

Frühlingsexkursion: Krieg, Krankheit und Streik. Die Freiburgerinnen an allen Fronten

Stadtrundgang mit dem Verein Frauen in Freiburg

Führerinnen: Bernadette Rawyler, Janine Rufener

Treffpunkt: Hochzeitergasse, Freiburg

Im Anschluss an die Führung findet ein Werkstattgespräch mit Eva Kleisli und Kathrin Utz Tremp statt.

Machen Sie die Bekanntschaft von Elisa Sermoud, Modistin und Lehrerin an der Berufsschule für Mädchen, von Louise Zbinden aus einer Bauernfamilie, von Jeanne Niquille, erster Inhaberin eines Doktorats in Geschichte der Universität Freiburg, und von vielen anderen Heldinnen des Freiburger Alltagslebens im letzten Jahr des Ersten Weltkriegs.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Um Anmeldung (via Kontaktformular auf der Website oder an die Vereinsadresse) bis zum 11. Mai 2019 wird gebeten.

In Zusammenarbeit mit der Unabhängigen Expertenkommission Administrative Versorgungen

 

Dienstag, 28. Mai 2019, 18.00 Uhr

Espace Nouveau Monde, Esplanade de l’Ancienne Gare 3, Freiburg

Bellechasse: unterdrückte Stimmen. Administrative Versorgung in Freiburg

Vortrag und zweisprachige Lesung von Briefen internierter Personen

 

Dienstag, 11. Juni 2019, 19.30 Uhr

Museum Murten, Ryf 4, 3280 Murten

Ryf 54: ein Haus als Zeuge der Geschichte in Murten seit dem 16. Jahrhundert

Markus Rubli, Stadtarchivar, Murten

 

Samstag, 12. Oktober 2019

Herbstexkursion

Zurück in die Zukunft! Begegnung mit drei Zeitepochen: fürstbischöfliches Pruntrut – Soldatenleben in Courgenay – Tiefenlagerforschung im Felslabor Mont Terri

 

Dienstag, 5. November 2019, 19.30 Uhr 

Universität Freiburg. Gebäude und Saal werden rechtzeitig auf der Website und im Vereinsversand mitgeteilt.

Hinter der Geschichte die Menschen und ihre Netzwerke erkennen. Was die Zofinger ab 1819 in Bewegung brachten

Dr. phil. Ronald Roggen, Murten

 

Dienstag, 26. November 2019, 19.30 Uhr

Franziskanerkloster, Murtengasse 8, Freiburg

Wie bedeutend war die Von der Weid’sche Kantonskarte von 1668 für die schweizerische und europäische Kartografie?

Prof. em. Dr. Marino Maggetti, Freiburg

 

Dienstag, 10. Dezember 2019, 18.30 Uhr

Museum für Kunst und Geschichte Freiburg, Murtengasse 12, Freiburg

Ein rätselhaftes Werk: Gnadenstuhl des Romonttors, 14. Jahrhundert

Dr. Stephan Gasser, Bern

 

Weitere Infos eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung auf www.geschichtsverein-fr.ch und auf unserem Facebook-Account.